Tolle Rolle gegen schlaffes Bindegewebe

 — 

Wer schlaffem Bindegewebe zu Leibe rücken möchte, benötigt eine Faszienrolle. Diese Rollen liegen im aktuellen Fitnesstrend ganz oben und begeistern immer mehr Menschen. Doch handelt es sich dabei nicht nur um einen kurzlebigen Trend, im Gegenteil sind diese Massagerollen durchaus zu empfehlen. Nur mit dem Eigengewicht und eine dieser Rollen ist es möglich, gezielt Muskelgruppen zu massieren, Verspannungen zu lockern und das Bindegewebe zu festigen. Woher wissen Kunden aber, welches das richtige Modell ist? Die Auswahl in diesem Bereich ist schließlich riesig.

Auf die Rolle kommt es an

Wer sich für eine Faszienrolle interessiert, hat eine große Auswahl unterschiedlicher Größen, Farben und Hersteller vor Augen. Hier heißt es genau schauen und die richtige Rolle auswählen. Anfänger beginnen mit einer weichen Rolle, die über eine glatte Oberfläche verfügt. Selbst mit dieser, haben sie nach dem ersten Training vermutlich Muskelkater. Doch ist dieser nur ein Zeichen dafür, es sind noch Muskelgruppen da und diese beginnen zu arbeiten. Nach einer Weile und wenn das Üben mit der Rolle sicher beherrscht wird, können Nutzer auf eine andere Massagerolle umsteigen. Mittel und hart stehen außerdem noch zu Verfügung. Nur wer geübter Sportler oder ein höheres Körpergewicht besitzt, kann schon zu Beginn eine härtere Rolle benutzen. Auch was die Oberfläche betrifft, gibt es Unterschiede.

Gerippt, genoppt oder glatt?

Es gibt bei der Faszienrolle nicht nur Unterschiede, was den Härtegrad betrifft. Auch die Oberfläche betreffend, gibt es viele verschiedene Rollen. Anfängerrollen sind meistens glatt. Später können sie aber auch genoppt oder gerippt sein. Dadurch wird der Massageeffekt noch intensiviert und es lassen sich noch mehr Erfolge erreichen. Wer auf der Suche nach solch einer Massagerolle ist, wird sie in große Auswahl finden. Hilfreich sind spezielle Trainings in Fitnessstudios oder mit Anleitungen aus dem Internet. Schnell hat aber jeder den Dreh raus und weiß, wie er mit seiner Rolle zu trainieren hat.

Category: Sport Tags:

Busreisen verschenken

 — 

Oft stellt sich die Frage, was kann ich schenken. Immer nur Blumen und Schmuck ist langweilig. Blumen verwelken und die Schmuckschatulle ist auch irgendwann voll. Viele Menschen träumen davon, fremde Städte zu erkunden. Ein Flixbus Gutschein ist dann eine gute Alternative. Die grünen Busse sind überall bekannt und steuern viele Ziele in ganz Europa an. In jeder größeren Stadt gibt es Zustiegsmöglichkeiten und das Buchen geht praktisch wie von selbst. Abfahrts- und Zielort, zusätzlich das Datum der Fahrt, mehr wird nicht benötigt. Die Buchungsbestätigung folgt umgehend per E-Mail. Was den Preis betrifft, sind diese Busreisen unschlagbar günstig. Wer denkt, dieser Preis macht sich am Komfort bemerkbar, der irrt sich. Die Busse haben viele Extras zu bieten und jede Fahrt, egal in welche Stadt es geht, wird zum Erlebnis.

Komfortable Reise

Wer einen Flixbus Gutschein bekommt und seine Reise startet, darf sich auf viel Komfort und Extras freuen. Die Sitze sind bequem und großzügig geschnitten. Ausreichende Beinfreiheit ist garantiert. Auf längeren Fahrten steht für den Notfall ein WC bereit. Das Personal ist freundlich und ausgebildet. Snacks und Getränke können gegen ein geringes Entgelt gekauft werden. Kostenloses W-Lan steht den Kunden in allen Bussen zur Verfügung. Der Akku des Notebooks oder des Laptops wird leer? Kein Problem, er lässt sich schnell an einer der vielen Steckdosen wieder aufladen.Bei Fragen ist das Personal sofort zur Stelle und versucht alle Wünsche der Kunden, wenn möglich schnell zu beantworten. So macht es Spaß fremde Städte zu erkunden.

Ruf der Ferne

Warum nicht über das Wochenende eine andere europäische Stadt kennenlernen. Mit einem Flixbus Gutschein ist es einfach und Kunden selbst sparen noch eine Menge an Geld. Diese schöne Geschenkidee kommt bei Jung und Alt gleicher Maßen an. Doch vorsichtig, solche Reisen machen süchtig. Es gibt so viele schöne Städte, die es zu erleben gibt. Langeweile kommt so auf keinen Fall aus.

Category: Bus Tags:

Schöne glatte Haare

 — 

Wie lassen sich störrische Haare schnell und einfach bändigen? Ganz klar mit einem Glätteisen. Dieses beliebte Styling Produkt schafft es ohne Probleme wilde Mähnen, krause Wellen in schöne, glatte und glänzende Haare zu verwandeln. Doch diese Geräte können noch mehr, so lassen sich mit einem schmalen Glätteisen auch sehr kunstvolle Locken ziehen. Sie fallen weich und leicht und sehen einfach klasse aus. Es ist zu Beginn nicht einfach, mit einem solchen Eisen zu arbeiten. Doch schnell hat hier jeder den Dreh raus und weiß genau, wie er zu arbeiten hat, damit das Endresultat stimmt. Außer dem Eisen selbst, sind passende Pflegeprodukte zu empfehlen.

Pflege der Haare

Die Arbeit mit dem Glätteisen greift auf Dauer die Haare an. Dem Vorbeugen lässt sich mit den passenden Pflegeprodukten. Ein mildes, haarschonendes Shampoo ist die Grundlage. Vor der Nutzung des Eisens sind Hitzesprays dann eine gute Entscheidung. Sie geben dem Haar alle Nährstoffe und schützen es vor der starken Wärme. Auch zum anschließenden Styling und Finish bietet der Handel speziell für die Nutzung von Glätteisen deklarierte Produkte an. In diese sollten Kunden immer investieren, wollen sie gesund und gepflegt aussehendes Haar haben. Niemand muss dabei teure Pflegeartikel beim Friseur kaufen. Überall im Handel lassen sich passende Produkte finden.

Perfekt gestylt

Mit einem Glätteisen ist einfach, immer perfekt gestylte Haare zu haben. Wichtigste Regel ist dabei, das Eisen nur auf trockenem Haar zu benutzen. Auch die passenden Pflegeartikel gehören zur Grundausstattung unbedingt mit dazu. Es dauert, mit ein wenig Übung nicht lange, die wilde Mähne in eine wunderschön glänzende Haarpracht zur verwandeln. Die Länge ist nicht wichtig, auch kürzere Haare lassen sich mit einem solchen Gerät perfekt in Form bringen. Der Handel bietet unterschiedliche Modelle an, was die Länge zum Beispiel betrifft. Beim Kauf gilt es, auf die Beschichtung der Platten zu achten. Diese sollte immer aus Keramik sein, diese ist besonders schonend für die Haare.

Category: Haare Tags:

© Dorothea 2014